Gesichtspflege

Aloe Vera für das Gesicht? Ja-klar!

Gesicht ist der Teil unseres Körpers, der von uns selbst und unseren Mitmenschen am ehesten und intensivsten Beachtung findet. Deshalb legen wir auch besonders viel Wert auf die Pflege des Gesichts. Doch oftmals ist das, was uns da im Spiegel anschaut, nicht sehr zufriedenstellend. Was liegt da näher, als der Natur ein wenig auf die Sprünge zu helfen?

Feuchtigkeitscremes geben der Gesichtshaut Feuchtigkeit. Das besagt schon die Bezeichnung. Wichtig ist Feuchtigkeit dennoch, denn unsere Haut verliert über den Tag sehr viel Feuchtigkeit. Ursachen dafür sind die Luft aus Klimaanlagen, Heizungen, Umwelteinflüsse wie Kälte, Wind und Sonne. Aber auch häufiges Waschen und Make-Up. Feuchtigkeitscremes mit Aloe Vera versorgen die Haut nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern beruhigen die gereizte Gesichtshaut zudem.

Reinigungsschaum und Gesichtswasser helfen ebenso bei der Pflege der Gesichtshaut. Mit speziell abgestimmten Inhaltsstoffen können sie helfen, das Gesicht sorgsam und pflegend zu reinigen. Von vielen Frauen ganz besonders bei der Verwendung von Make-Up geschätzt.

Mit Kosmetiktüchern aus Mikrofaser reinigen Sie Ihr Gesicht in Kombination mit Reinigungsschaum oder Gesichtswasser noch einmal schonender aber auch gründlicher, als nur mit Wasser und Seife.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14