Wissenswertes über unsere Hände

17.02.2019 19:33
War Ihnen bekannt, dass der Verkauf von Handcremes seit Markteinführung von Mikrofaserstoffen deutlich angestiegen ist? Durch die mikrofeine Struktur der Mikrofaserstoffe empfinden wir selbst kleinste trockene oder rissige Hautstellen an den Händen als besonders unangenehm. Viele Menschen greifen deshalb zur Handcreme, um das unschöne Gefühl zu vermeiden. Wer also Bettwäsche oder gar Kleidung aus Mikrofaser hat, der verwendet häufiger eine Handcreme, als er es früher getan hat.
So hat die Erfindung der Mikrofaser auch etwas Gutes für die Kosmetikindustrie. Aber auch für uns Menschen. Denn wer gibt schon gerne einer anderen Person die Hand, deren Hände sich wie Schmirgelpapier anfühlen?
Mit unserer Aloe Vera Handcreme haben Sie weder Hände wie Schmirgelpapier, noch kann Ihnen Mikrofaser etwas antun. Profitieren Sie von den hautpflegendenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften unserer Aloe Vera Handcreme. Trockene und rissige Hände gehören der Vergangenheit an. Ab sofort können Sie Mikrofaser ohne unangenehmes Empfinden berühren oder tragen.