Düfte der Welt

Der Geruchsinn ist der vielleicht subjektivste unserer Sinne. Wir erkennen Gerüche nur, wenn wir sie schon einmal "gerochen" haben. Sicher weiß ein Jeder, wie ein Apfel oder eine Zitrone riecht. Auch den Freesienduft werden so manche noch erkennen. Doch wie sieht es mit Bergamotte und Tuberose aus? Hätten Sie es gewußt, woran deren Duft erinnert? 

Für alle, die nicht wissen wie Amber&Co riechen, hier eine kleine Auflistung der verschiedenen Duftstoffe aus unseren Parfums:

Amber - holziger, tabakartiger Duft
Bambus - duftet nach grünem Laub im Regen
Bergamotte - frischer, würziger Duft nach Zitrone
Damaszener-Rose - schwerer betörender Rosenduft
Eichenmoos -erdig, harziger Duft für IHN
Fresien - frischer Blumenduft
Heliotrop - Duft nach Vanille und Mandeln
Guajake – süß, erdig-holzig und rauchig
Iriswurzel - erdiger, zart blumiger Duft
Jasmin - sehr intensiver, süßer Duft
Kaschmir – zart und weich mit der Erinnerung an feine Wolle
Mimose – intensiv, leicht nach Veilchen
Moschus - holzig feiner Duft
Neroli – zartblumiger und frischer Duft aus der Bitterorange
Patchouli - Vorsicht: erdiger Duft, der nicht jedem gefällt! 
Sandelholz - süßer samtiger (Holz-)Duft
Tonkabohnen - süßer intensiver Duft nach Waldmeister und Vanille
Tuberose - süßer blumiger, sehr weiblicher Duft
Vetiver - schwerer, holziger und erdiger Duft
Ylang-Ylang - exotisch und süß, ein femininer Duft
Zedern - herber Holzduft